Krilit 2020 abgesagt – es lebe die Krilit 2021!

Nach diesem Wochenende ist es klar – die Kritischen Literaturtage 2020 können nicht stattfinden.

Wir möchten uns bei euch für euren Zuspruch bedanken, wir wollen uns auch bei der Brunnenpassage herzlich bedanken. Bis zur Regierungspressekonferenz am letzten Samstag haben wir uns in Absprache mit der Brunnenpassage bemüht, aller widrigen Umstände zum Trotz die heurige Krilit durchzuführen.

Leider ist das nicht gelungen. In diesem Fall kann wohl vollkommen zurecht „höhere Gewalt“ als Ursache genannt werden.

Aber wir fangen bereits jetzt mit der Planung der Kritischen Literaturtage 2021 an. Diese werden vom 7. bis 9. Mai 2021 stattfinden.

Also nochmal allen vielen Dank für eure Unterstützung, eure konstruktiven Vorschläge und eure Geduld!

Bis zum Mai bei der Krilit 2021!