KriLit 2017

KriLit2017Bereits zum achten Mal veranstalten wir – heuer vom 12. bis 14. Mai 2017 – die „Kritischen Literaturtage“ in Wien, eine Literaturmesse abseits des kommerziellen Mainstreams.

Ziel der KriLit, die wiederum am frequentierten Yppenplatz in Wien-Ottakring stattfindet, ist es, unabhängigen und kleinen Verlagen aus Österreich und dem deutschsprachigen Raum mit alternativen, gesellschafts- und sozialkritischen Büchern die Möglichkeit zu geben, ihr Sortiment zu präsentieren. Auch politische Initiativen, die Zeitschriften und Broschüren herausgeben, sind zur Teilnahme eingeladen.

Ein ansprechendes Rahmenprogramm mit Buchpräsentationen, Lesungen, Podiumsdiskussionen etc. bei freiem Eintritt soll interessierte BesucherInnen, AutorInnen und VerlegerInnen in Kontakt bringen.

Hier gibt es den Folder zur KriLit 2017 als Download (pdf, 1,4 MB).

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.